Inventarisierung von Gebäudeensembles

Archivforschung und Beobachtungen vor Ort vermitteln in dieser Übung im Masterstudiengang einen Überblick über die historische Bausubstanz von Gebäuden/Anlagen/ Ensembles. Historische Werte der Landschaft/ der Stadt werden nach den Vorbildern der Publikationsreihe „Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland“ zusammengefasst. Kenntnisse zur Archivforschung und Nutzung bauhistorisch relevanter Quellen, Baubeschreibung, Inventarisierung und Katalogisierung werden vermittelt.